Kleine Feierabendrunde um den Ahlersbacher Weinberg

Vom Ahlersbacher Weiher führt diese 3-km-Runde um den Ahlersbacher Weinberg. Die Wegequalität wechselt zwischen geschottert und verwachsenem Pfad. Anfangs geht es durch lauschigen Wald, später hat man auch Aussicht in den malerischen Ahlersbacher Kessel.

Im Hanauer Oberland wurde nachweislich mindestens zwischen 12. und 17. Jahrhundert Wein angebaut. Es dürfte sich um einen veritablen Säuerling ;-) gehandelt haben, der mit Honigzusatz eine etwas lieblichere Note erhielt.  “Obendig” Ahlersbach wurden erstmals 1384 und 1390 Weingärten erwähnt, am Südhang also, an dessen Flanke wir zum Ausgangspunkt der Tour zurückkehren.

Karte & GPS-Daten | Gebrauchsanweisung

.

Der Bergwinkel: Schlüchtern – Steinau – Sinntal